30. November 2019: Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier

Der Chor Singflut hielt ihre Jahreshauptversammlung diesmal beim Kräuterwirt Dunzinger im Event-Stadl ab. Obfrau Magdalena Höller lässt das tolle Jahr Revue passieren. Auf das Jubiläumskonzert für „Beziehung-Leben“ zu Valentinstag in der Pfarrkirche Freistadt konnten alle Sänger/Innen stolz auf sich sein. Mit den einzigartigen Stimmen und der beliebten Chorleiterin Alexandra Wagner überzeugten nicht nur sie das Publikum mit dem Repertoire. Elfriede Aufreiter verzauberte mit ihren besinnlichen und doch lustigen Texten die Zuseher. Neben diesem erfolgreichen Konzert gab es traditionellerweise Feierlichkeiten, die sich der Verein natürlich nicht entgehen ließ. Zum einen gab der Chor auf 3 Singflut-Hochzeiten ihr Bestes und verliehen den kirchlichen Feiern romantische Klänge. Abends schwangen die Mitglieder des Chores ausgiebig ihr Tanzbein. Zum anderen hieß es gleich ganze vier mal „Herzlich Willkommen auf dieser Welt“. Der Storch zieht glücklicherweise nicht an unserem Chor vorbei. Über unseren Nachwuchs Annika, Emma, Ilia und Matthias Johann freuen sich alle. Auch auf diese wunderbaren Ereignisse stoßen wir immer wieder gerne an. Bei dem jährlichen Chorausflug im September, den dieses Jahr unsere Obfrau und Obfrau-Stellvertreterin Michi Holzweber organisierten, stand natürlich wieder der Spaß an der gemeinsamen Aktivität im Vordergrund.
Erfreulicherweise kann man heuer mit Yvonne und Christina Neuzugänge bei den Sopränen vermelden. Auch dem Wahlvorschlag der Funktionäre wurde zugestimmt.

Die Aussicht auf das kommende Jahr lässt Spannendes erwarten. Ein musikalisches Großereignis „Freistadt in concert“ wird am 1. Juli 2020 die Freistädter Messehalle zum Beben bringen, und ein Großteil der Singflut wird unter anderem dabei sein. Der Höhepunkt des Jahres 2020 wird das gemeinsame Konzert mit der „Big Brass and Rhythm Band Freistadt“ Anfang November sein. Ab Jänner wird daher wieder fleißig geprobt. Der Ansporn für einen regelmäßigen Besuch der Proben ist groß, denn wie jedes Jahr bekommen jene 3 Mitglieder bei der Jahreshauptsversammlung ein Present, welche die Proben am häufigsten besucht haben. Dieses Jahr durften sich Martina Kröpfl, Michi Schwaiger und Magda Höller darüber freuen.

Grund genug hatte der Chor nach diesem erfolgreichen Jahr 2019 um mit der Weihnachtsfeier den Abend ausklingen zu lassen. Mit einem Buffet erster Klasse wurden die Bäuche gefüllt. Zu guter Letzt wurde

in verschiedenen Sprachen noch gejodelt, gesungen, getanzt und gefeiert bis spät in die Nacht. Ein herrlicher Ausklang eines wunderbaren Jahres.