Chortag

Jedes Jahr begibt sich die Singflut auf eine Art kleine Reise…. nennt sich auch Chorausflug. Aus dem Chorausflug wurde dieses Jahr ein Chortag.Um auch karenzierte Sängerinnen (Babypause) daran teilhaben zu lassen,entschied man sich für eine Sport- bzw. Kulturaktivität in der näherenUmgebung. Am 15. September wars dann soweit: Die Sängerinnen und Sängerwurden in kleine Gruppen aufgeteilt und schon gings mit der 1. Gruppefrühmorgens los zum Schnuppertauchen im Lasberger Freibad. In derZwischenzeit machte sich bereits die 2. Gruppe für die theoretische Einschulung fertig. Die übrigen Sängerinnen und Sänger vergnügten sich in der Zwischenzeit im Freizeitgelände mit Tischtennis, Fußball, … etc. Nachdem alle Gruppen eine Einschulung fürs Tauchen erhalten haben und somit das Schwimmbad im Lasberger Freibad unsicher gemacht haben, mussten sich alle im Lasberger Stüberl erwärmen. Resultat des Schnuppertauchkurses: Leider keine Fische gesehen :-(Anschließend wurde am Lagerfeuer bei unserer zukünftigen Obfrau Katharina Höller gegrillt mit Käsekrainer, Knacker und Steckerlbrot.Zum Abschluss nahmen wir noch an einer sehr interessanten Nachtwächterwanderung in Freistadt teil. Nach dem sehr informativen Spaziergang mit Laternen durch die Gassen Freistadts ließ man den Abendmit einem lustigen Spiel im Foxi ausklingen.Ein herzliches Dankeschön an Katharina Höller für das Organisieren!So ein Chorausflug findet jedes Jahr im Anschluss an unsere Chorpause bzw. zu Beginn der neuen Chorproben statt. Voll motiviert ist die Singflut gestartet und es wird schon wieder fleißig für die nächsten Auftritte geprobt. Eins können wir euch jetzt schon verraten: Es gibt nächstes Jahr wieder ein Konzert. Termine findet ihr unter der Rubrik Termine.